NIR Sortieraggregat zur sicheren Erkennung und Sortierung unterschiedlicher Materialien – sogar schwarzer Objekte

Effektive Vielfalt: Reduktion Sortierreste, erhöhte Kunststoffquote, höheres Kunststoffausbringen, Ausbringen schwarzes PVC, Reinigung Kompost

Als weitere Ausbaustufe der bewährten UniSort PR Linie haben wir die UniSort Black entwickelt.

Und weil auch die UniSort Black mit der in unserem Hause entstandenden HSI-Kameratechnik arbeitet, können alle mit NIR detektierbaren Materialien zuverlässig erkannt werden. Durch die spezielle Anordnung und angepasste Klassifizierung kann die UniSort Black zusätzlich dunkle oder sogar schwarze Objekte erkennen. Letztere bleiben sonst für Standard-NIR-Sortierer unsichtbar.

So liegt auch das Hauptanwendungsfeld dieser Technik auf der Aufkonzentration von dunklen Objekten. Als zusätzliche Nachreinigungsstufe in einer LVP-Anlage kann die UniSort Black beispielsweise alle zuvor nicht erkannten dunklen Objekte positiv sortieren und in ein Produkt überführen. Dies gilt auch für die übrigen Verluste der vorgeschalteten Sortiertechnik.

Der Input in eine LVP-Anlage besteht im Durschnitt über das Jahr gesehen aus ca. 3 % schwarzen Verpackungen, welche sich mit den üblichen NIR-Trennern nicht separieren lassen. Beispiele für diese Verpackungen sind vor allem Kosmetikprodukte für Männer, Waschmittel für dunkle Textilien, oder PP Pflanztöpfe. Als Konsequenz durchlaufen diese Verpackungen, meist aus PP oder PE, die gesamte Aufbereitung und landen unweigerlich in den Sortierresten der Anlage. Die so für das Gesamtausbringen der Sortieranlage und auch die so wichtige Kunststoffquote relevanten Kunststoffe PP und PE, können nicht erfasst und müssen teuer entsorgt werden.

Eine weitere Anwendung für die UniSort Black ergibt sich bei der Aufbereitung von Stoffströmen die üblicherweise positiv sortiert werden müssen, um eine Verschmutzung durch schwarze Objekte zu verhindern. Die Sortierung von ASR (Auto Shredder Residue) ist hier nur ein Beispiel. Im Bereich des Ersatzbrennstoffes ermöglicht die UniSort Black neben dem Sortieren von sichtbarem PVC auch das Separieren aller schwarzen Objekte, um somit ebenfalls die dunklen PVC-Anteile gesichert aus dem Premium-Brennstoff herauszuhalten.

Zusätzlich zu den klassischen Anwendungen im Verpackungsbereich und im Ersatzbrennstoff kommt die UniSort Black auch im Kompost zum Einsatz. Hier werden Störstoffe wir Hartkunststoffe, Glas oder auch Folien positiv aussortiert, um die Reinheit des Kompostes oder des Strukturmaterials zu erhöhen.

  • erkennt und sortiert unterschiedliche Materialien
  • zusätzlich zu den standardmäßig mittels NIR detektierbaren Stoffen können auch schwarze Objekte mit erkannt und sortiert werden

KONTAKT



SERVICES

BROSCHÜREN

DATENBLÄTTER

UniSort Black P RB V12U

UniSort Black P RB V31U