STEINERT LSS | LIBS

Leichtmetall-Produkte erzeugen in nur einem Sortierschritt mit dem Liniensortiersystem STEINERT LSS | LIBS (Laser-Induced-Breakdown-Spectroscopy)

Paradigmenwechsel eingeleitet - mit dem STEINERT LSS

Bei zunehmender Sortiertiefe werden die Mengenströme des Sortierguts immer kleiner. Ist das Separieren mehrerer Produkte in nur einem Sortierschritt gefragt, können Umrüstzeiten und der Aufwand für den Materialumschlag massiv reduziert werden. Unser Liniensortiersystem STEINERT LSS setzt genau hier an und ermöglicht eine Sortierung von mehreren Produktfraktionen in nur einem Schritt. Mit dem von STEINERT speziell entwickelten Fördersystem durchlaufen alle Objekte hintereinander aufgereiht den Detektionsbereich und anschließend eine Reihe von Seitenausträgen.

In der Sortierung von Aluminiumschrotten nach Legierungsart kommt das STEINERT LSS | LIBS zum Einsatz. Die LIBS-Technologie (Laser-Induced-Breakdown-Spectroscopy) ermöglicht eine präzise Bestimmung und Quantifizierung der Legierungselemente und somit die Unterscheidung verschiedenster Legierungsarten. So kann beispielsweise bei den Knetlegierungen zwischen Klassen wie 5XXX und 6XXX unterschieden werden. Neben der LIBS-Einheit ist die Sortiermaschine mit einer 3D-Erkennung ausgestattet, um eine hohe Ortsauflösung der Objektform zu erfassen.

  • LSS - Liniensortiersystem
  • Aluminium nach Legierungsklassen sortieren mittels LIBS
  • Erhöhung der Sortiertiefe
  • Mehrere Produkte in nur einem Sortierschritt erzeugen

Finden Sie Ihren Ansprechpartner



SERVICES

Videos

ANWENDUNGSBEREICHE